Darkwood

Willkommen in Darkwood - Das magische Allroundforum
 
PortalPortal  StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Apfelstrudel

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Rachel
Admin
avatar

Titel : Queen of Darkwood
Anzahl der Beiträge : 291
Anmeldedatum : 18.04.18
Alter : 33
Ort : NRW

BeitragThema: Apfelstrudel   Sa 21 Apr 2018, 12:46



Raumschiff Apfelstrudel der Divynation, alias Rachel, alias Shecait, alias Lachmichtot


Aus dem Frühjahr 2014 nachdem ich den Codex Asteroidea las, huhuhu ging das ab What a Face  

Ist für wahr verdächtig erleuchtend selbst wenn man es nicht gelesen hat, vermute diese Schrift hat die Göttin erstrahlen lassen, keinen Zweifel. Kann aber nicht behaupten das ich meine erisischen Visionen verstanden hätte, aber die fünffache Göttin selbst hat mich dann völlig abgenervt in den chaotischen Apfelstrudel gezogen, auf das ich es nun endlich auch mal backen würde und ein Fetzen des Plans einreiche, bevor ich mich wieder in den dunklen Ofen verziehe. Bei einem düstersphärischen Kaffeekränzchen servierte sie mir dann was, das sie diejenige ist die mich ab und zu unterleuchtet. So sah ich mich selbst schon oft in den Apfel beißen und verstand nix, der wollte einfach nichts sagen, auch nicht warum oder was mit der Schlange sei, war diese damals vllt. auch selbst nur hinter jenem her? Und nur aus Frust das sie selbst nicht diese göttliche Frucht genießen konnte, ließ sie dann andere reinbeißen. Als sie dann sah das dieser auch nicht jedem so bekömmlich war, schlich sie sich unerkannt wieder in's Meer zurück, um dann den Seesternen zurück an den Himmel zu helfen und mit den Meeresbewohnern zu spielen. Vielleicht war die Schlange in Wahrheit aber auch der Wurm und nur erboßt darüber das jemand sein Häuschen zerstörte, aber das ist ein anderer Fetzen der bestimmt auch schonmal durch die Lüfte flog. Oder sie wollte euch nur sagen das sie grad auch nur Frühlingsgefühle überkommen und bereitet sich auch auf den jahreszeitlichen Tanz vor, wie der Rest der Götterwelt. Ich glaube es ja fast, aber die Braut soll man vor der Hoch-Zeit auch nicht verwirren. Kann auch nicht sagen ob ich noch mehr zu sagen hätte oder ob das alles irgendwie zu abgedroschen oder überhaupt brauchbar ist, schonmal da war oder stimmt und was sonst noch, zumal ich eigentlich auch von nichts weiß und mich über mich selber wundere und natürlich auch annehme nur veräppelt worden zu sein, aber bei den 5 Elementen, irgendwas ist doch im Gange und wenn nicht dann liegt's nur an meinen Beinen. Ich seh jedenfalls auch nur noch Doppel-Sterne und glaub eine inkarnierte Kichererbse zu sein, die durch die Dimensionen hüpft und über die Ewigkeit rollt. Beängstigend, keine Macht der Kröte, wenn man doch die Tänze hat. Das müsst ihr füüühlen, tanzt um euer Leben, Goddess is a DJane und so pöhse ♥️ =D

das war's. und wird es immer sein!


Das Journal Apfelstrudel auf Aktion23




#Eris #Discordia

_________________
Einen Schatten hat wahrlich jeder.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rachel
Admin
avatar

Titel : Queen of Darkwood
Anzahl der Beiträge : 291
Anmeldedatum : 18.04.18
Alter : 33
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Apfelstrudel   Sa 21 Apr 2018, 14:11

So, auf ein neues purplegrins

Hier führe ich nun das Journal Apfelstrudel 2.0

Ihr dürft euch auf viel spannendes und schwachsinniges gefasst machen, hier quatsch ich über Goth und die Welt, Regenbögen und Aliens, alles fernab deiner Realität und doch alltägliches Geschwafel. Jeder braucht Raum für sich und das hier ist meiner. Willst du auch ein Journal? So eröffne doch eins in der Plauderecke und tue es mir gleich.

Beginnen wir also.. nun.. alles begann mit.. huluya Starfish  Like a Star @ heaven



Ich weiß auch nicht was geschah,
als ich hinauf, in die Tiefe,
dorthin sah..


Spüre den Schatten. Du bist eins mit ihm und doch ist er ein Teil den du nicht willst. Ängste maltretieren dich, er zieht dich in die Finsternis. Erkenne ihn an, werdet eins miteinander und spiele nicht verrückt. Du willst doch heilen, also tue etwas dafür! Die Götter stehen dir zur Seite, du weißt es, folge deiner Intuition. Du hast die Macht und dein Schatten ist Teil dessen. Jeder hat einen Schatten, verwechsel das aber nicht mit dem Ungeziefer, das sich da rum treibt.. reinige deinen Schatten. Friss ihn wenn nötig und kotz dich aus!



Du gestaltest die Welt. Du bist göttlich.

Rainbowmagic

Wenn du das erkannt hast, steht dir nichts mehr im Wege. Denke nicht so viel nach und handle einfach, vertraue deiner Intuition. Es seidenn, da hat sich was rangezeckt Wink das könnte zu falschen Ergebnissen führen.

Also, tanze. Tänze sind mächtig. Du kannst es schaffen, siege. Begib dich dorthin, wohin es dich auch immer führt, du bist unsterblich, stehst unter einem mächtigen Schutz. Oder wie erklärst du dir dein Dasein?

Naja, genug blabla xD

-----

Wir schreiben 3184 YoLD. Die Jahreszahl ist 7. Die Zahl 7 gilt als die magische Zahl schlechthin.

Verdeutlicht wird das auch nochmal durch die erisische Reihe.



Nun, warum Eris?

Darum, sie hat viel Humor und weiß wie der Hase tanzt hase

Ich hatte noch nie soviel Spass.

Doch nun steht es auf der Kippe. Was mache ich falsch? Es ist eher die Frage, was ich nicht tue. Ich mache viel zu wenig, das von Wert wäre. Dabei tue ich aber viel, was für mich von Wert ist, aber das zählt dabei nicht, muss ich mich auch Anweisungen fügen und Verpflichtungen nachkommen, die ich schon ewig vor mir her schiebe. Dafür möchte ich eine Lösung finden, doch ich bin planlos. Einfach handeln und es wird schon.

Eine Therapeutin erklärte mir mal, das es ca 500 Schritte benötige, bis man etwas als normal einstufe, na danke. Das heißt, dich 500x mit deinen Ängsten konfrontrieren und es wird schon.. als würde man einen Berg erklimmen und das Ende der Fahnenstange nie erreichen. Ich versuche immer eigene Lösungen zu finden und da bin ich schon nah dran. Ich muss es aktivieren, mir läuft die Zeit davon.

Wenn du keinen Plan davon hast, wovon ich schreibe, dann liegt das daran, das es meiner ist xD

-----

Aja. Warum Darkwood?

Ich benannte das Forum nach einer Vision, die ich mal hatte. Da war ich noch nicht mal Volljährig und ich habe ein Bild gemalt. Einen Schriftzug mit "Darkwood" als Inhalt. Das hat mich gefesselt, ich mochte das Bild. Dann besuchte ich eine Skaterhalle, die Darkwood hieß und so wurde mir klar, das war eine Vision. Darkwood hat flair. Ich verbinde damit auch einsame, aber schöne Stunden. So habe ich als Jugendliche einige Tage alleine im Wald verbracht, habe dort übernachtet und mich meinen Sinnen hingegeben. Ich habe Tiergeister gesehen und habe mich führen lassen. So überkam es mich, auch einen Baum zu umarmen. Irgendwas haben die ja an sich, das man das möchte. Der Wald wurde zu meiner neuen Heimat. Auch wenn ich nur paar Tage dort verbrachte, es hat mich für's Leben geprägt. Dort hab ich mich das erste mal meinen tiefsten Ängsten gestellt. Ich sah mich selbst als Naturwesen, als eine Nymphe.

Mein Name ist auch der einer Nymphe. Zudem habe ich noch ein Horn, wie die Nymphe Amaltheia. Bei Nymphen denkt man nur nicht an Dämonen, aber so können sie auch sein, das weiß ich, als Hornträgerin Wink

Habe ich also gezeichnet, nachdem ich das Horn das erste mal wahrnahm



Ich habe auch einen Namen für sie, Desdemona. Sie ist ein Teil von mir und wir beide versuchen nur unser Leben auf die Kette zu kriegen, das ist meine momentane Aufgabe. Ich führe kein "normales" Leben, ich bin viel alleine, aber auch zufrieden damit. Es sind immer andere die sehen wollen das ich mehr aus meinem Leben mache. Das bereitet mir Probleme.

Weil ich Ängste habe und mich einfach unwohl mit vielem fühle, es hat keinen Nutzen für mich, mich mit anderen abzugeben die ich vielleicht auch gar nicht leiden kann. Ich bin grundlegend tolerant, aber eine passive Persönlichkeit, so fassen das manche auch schonmal negativ auf und unterstellen mir so manches. Ich werde auch gerne auf meine ruhige Art reduziert, das nervt mich, weil ich zum einen schon anders sein kann und zum anderen gebe ich mir auch echt Mühe, konform zu gehen. Dann gibt es aber immer noch diese Momente der Leere, wo ich sehr passiv und ruhig bin. Ist das aber denn so schlimm? Manche empfinden das auch als sehr angenehm und schätzen die Ruhe die ich ausstrahle. Innerlich befinde ich mich nur andauernd im Konflikt mit mir selber, ich will ja anders sein, aber auf der anderen Seite sehe ich auch nicht ein mich zu verändern, die Leute haben einen schließlich so zu akzeptieren wie man ist. Jeder hat schließlich so seine Macken.

Das nächste mal, wo ich mich mit meinen innersten Ängsten konfrontrierte, war, als ich tanzte. Es gab eine Zeit, da habe ich noch alleine gelebt, in meiner ersten eigenen Wohnung, mit meiner Katze zusammen, die geboren wurde als ich 14 war, da habe ich begonnen zu tanzen. Auf spirituelle Art und Weise. Ich habe Kampfmagie betrieben mittels Tänze. Ich habe also Dämonen vertrieben und ein Seelenteil zurück geholt und war überaus glücklich über die Erfolge. Ich habe schamanisch gearbeitet, rein intuitiv und war sehr erfolgreich. Tanzen ist zudem gesund und hat meiner Psyche unglaublich gut getan, Tanzen macht glücklich. Und das auf lange Sicht!

Ich konnte während des tanzens auch unheimlich gut visualisieren und hatte so einige beeindruckende Visionen. Aber eine, verheißt nichts gutes. Sie besagt, das etwas dunkles zu meinem 33. Geburtsjahr passiert. Irgendwas endet. Und ich habe jetzt Angst das es meine Beziehung ist, weil es momentan auch kriselt. Letztendlich liegt es aber auch in meiner Hand, mit dem 33. Geburtstag kann auch ein neuer Lebensabschnitt beginnen auf vielfältige Weise.

So, das war es erstmal. Wir gehen gleich bei dem schönen Wetter nach draußen. Gehabt euch wohl, bis dahin winke

_________________
Einen Schatten hat wahrlich jeder.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rachel
Admin
avatar

Titel : Queen of Darkwood
Anzahl der Beiträge : 291
Anmeldedatum : 18.04.18
Alter : 33
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Apfelstrudel   So 22 Apr 2018, 10:45

Guten Morgen  Smile

Kurz gezweifelt, ob das Journal hier so eine gute Idee wäre, aber ich ziehe es jetzt durch. Zumal das Forum auch am Leben gehalten werden muss help

Ich sehe es schon kommen, ich werd bis in alle Ewigkeit die einzige sein, die hier schreibt xD arme Rachel. Hätte ich das Forum damals doch bloß nicht geschlossen, dann hätten wir noch ein paar User. ^^ aber so gut lief es jetzt auch nicht, deswegen schloss ich es ja auch. Nun aber, wird es für ewig online bleiben, dann lasse ich es lieber vergeistern, hat ja auch was geist

Außerdem macht mir das schreiben Spass, dann bin ich halt die einzige die es mit Themen füllt. Schatz ist auch hier angemeldet, findet es aber doof hier zu posten, wenn wir uns auch real unterhalten können. Da ist was dran ^^

Hab hier und da ja schon Werbung gemacht, mal zusehen das ich noch ein paar aktive Foren finde wo man Grüße hinterlassen darf. Das ist auch eine gute Möglichkeit. Überlege noch ob ich doch noch eine Topliste erstelle, ich mag nämlich auch den Krimskrams rund um's Forum. Damals hatte ich sogar selber noch weitere Styles erstellt, das werd ich diesmal aber nicht machen, denke ich. Es seidenn es überkommt mich irgendwann, das könnte auch durchaus sein. Razz

Wir hatten hier auch RPG's am laufen, Lost Souls und Ravenwood. (siehe im Geschichten/Gedichte Forum)
Für Lost Souls hatte ich einen extra Style geschaffen. Und dann noch einen helleren Style, manche haben ja Probleme mit dunklen Styles. Also werd ich womöglich doch irgendwann noch ein paar weitere einrichten. Aber nicht jetzt, das ist viel Arbeit.

Ja, sonst hab ich nichts spannendes zu berichten. Außer das ich mich manchmal wie ein kompletter Noob in Sachen Magie fühle. Das liegt daran, weil ich nicht aktiv Magie betreibe, als müsste man in Übung bleiben. Aber ich will mich auch nicht dazu zwingen. So mache ich alles momentan im Kopf aus, beschäftige mich zwar damit und mache auch meine Fortschritte, aber in Sachen praktischer Magie könnte ich noch aufholen. Nun wohn ich aber nicht mehr alleine und da gestaltet sich das etwas schwieriger. Der Wald hier ist auch sehr langläufig und bergig, da lohnt sich kaum ein Ritual in der Natur, wenn man dann total geschafft von der Wanderung ist. Aber das hab ich Schatz gestern mal vorgeschlagen, das wir mal ein Ritual in der Natur machen. Ich denke, das täte auch unserer Beziehung gut. Da fehlen mir aber auch momentan die Ideen für Rituale. Ich will nämlich auch möglichst eigene machen und keine aus nem Buch oder so.

Pläne für heute habe ich leider nicht, Kreativität lässt auch mal wieder zu wünschen übrig.. das ist mies. night

Also, das war's erstmal wieder, bis dahin. winke

_________________
Einen Schatten hat wahrlich jeder.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cpt. Bucky Saia
Suchend
avatar

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 19.04.18
Alter : 36
Ort : Das Land westlich von Osten

BeitragThema: Re: Apfelstrudel   So 22 Apr 2018, 11:18

Och wenn erstmal ne par User hier sind schreib ich auch mehr. Ich bin nur nicht so der Fan von digitaler entfremdung. Dann dreh ich mich liber um und dag dir was ich sagen will Very Happy

Is ja nicht so das ich nicht überlege was ich hier posten könnte aber ausser dem Kremple den ich schon drölf mal woanders gepostet habe fällt mir zum verrecken nichts ein. Naja dann poste ich halt den Kram und hoffe das ich für dich nen par User damit anlocke Laughing

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://cerrynt-eiledol-von-welodd.tumblr.com/
Rachel
Admin
avatar

Titel : Queen of Darkwood
Anzahl der Beiträge : 291
Anmeldedatum : 18.04.18
Alter : 33
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Apfelstrudel   So 22 Apr 2018, 11:23

küsschen

_________________
Einen Schatten hat wahrlich jeder.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rachel
Admin
avatar

Titel : Queen of Darkwood
Anzahl der Beiträge : 291
Anmeldedatum : 18.04.18
Alter : 33
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Apfelstrudel   So 22 Apr 2018, 16:01

So, nochmal die Archive durchforstet auf der Suche nach sinnvollen Beiträgen für's Forum. Hatte da noch so ein Sprüche Tool für's Portal, das hab ich jetzt eingefügt und läuft unter "Weisheiten", bei jedem Seitenaufruf wird dann ein neuer Spruch aufgezeigt. Da hab ich auch noch welche und kann ich noch prima ergänzen. Aber nicht heute. Oder vielleicht doch, mal sehen. ^^

Kein Plan was ich heute noch anstellen soll. Wetter zieht sich grade zu und das schlägt auf die Laune.

War die Laune gestern besser. Nervt. Inspiration will auch nicht so recht.

Ja, blabla. Dies und jenes und hopsassa grmpf

_________________
Einen Schatten hat wahrlich jeder.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rachel
Admin
avatar

Titel : Queen of Darkwood
Anzahl der Beiträge : 291
Anmeldedatum : 18.04.18
Alter : 33
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Apfelstrudel   So 22 Apr 2018, 19:18

Och man. Hab jetzt mal nach Toplistenanbieter geschaut und da war nichts dabei. Registrierung läuft in's nichts, die Topliste ist fehlerhaft oder die Seite vertreibt Maleware. Ich will aber heul

Dann könnte ich es noch mit einem Script versuchen, aber davon hab ich (noch) keinen Peil What a Face

Ich schau mal.. muss doch machbar sein..

_________________
Einen Schatten hat wahrlich jeder.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rachel
Admin
avatar

Titel : Queen of Darkwood
Anzahl der Beiträge : 291
Anmeldedatum : 18.04.18
Alter : 33
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Apfelstrudel   Mo 23 Apr 2018, 10:42

Hab hier eine super Topliste gefunden, aber das ist die, die fehlerhaft ist und neue Einträge nicht zulässt Darkwood's Topliste

Sieht auf jeden schonmal gut aus und würde ich auch gerne nutzen. Hab den Betreiber jetzt angschrieben, ob die das Problem nicht beheben können, weil ich ihr Angebot echt super finde und gerne weiter nutzen möchte. Ansonsten sind Toplistenanbieter echt rar und Toplisten scheinbar auch aus der Mode gekommen. Ich finde sie aber eine super Sache und würde ich echt gerne für Darkwood nutzen.

Vor allem gefällt mir auch das es ne Vorschau von der Seite dann gibt, das haben andere Toplisten nicht. Hab mich jedenfalls schon in sie verguckt ^^ wär echt schade die nicht nutzen zu können. Hoffe die bearbeiten möglichst bald auch mein Anliegen.


Ansonsten ruft der Alltag, muss heute, bzw diese Woche paar wichtige Dinge regeln, auf die ich absolut keine Lust habe und mich vor drücken möchte. Aber das ist nicht mehr, ich muss mich mal drum kümmern. Das ist auch so ein Problem von mir das auf die Nerven geht, mich nicht kümmern. Ich sollte aber auch um weitere Probleme zu vermeiden. Dann ruft auch der Haushalt, aber erstmal chill ich hier noch ein bisschen um wach zu werden. kaffee

Bis dahin blümchen

_________________
Einen Schatten hat wahrlich jeder.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rachel
Admin
avatar

Titel : Queen of Darkwood
Anzahl der Beiträge : 291
Anmeldedatum : 18.04.18
Alter : 33
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Apfelstrudel   Mo 23 Apr 2018, 19:03

So, meinen Sold für heute habe ich getan. Trotzdem fühl ich mich, als hätte ich nichts getan, weil noch so viel ansteht. Jetzt aber den Tag ausklingen lassen und noch ein Käffchen genießen kaffee nebenbei hören wir Chillout-Musik.

Die Zeit heute verging schnell. Hab einer Freundin geschrieben, die sich aber nicht meldet. Die hatte Stress mit ihrem Typen wegen mir, ich glaub daher meldet sie sich nicht mehr. Schade. Ich bin da halt mal länger geblieben als anfänglich gesagt, das hat ihn aufgeregt und noch ein paar andere Punkte, so hab ich mich zB frei in der Wohnung bewegt weil sie es mir gestattete, er aber nicht. Das wusst ich nur nicht und so hab ich es mir bei ihm verscherzt. Mögen tu ich ihn aber auch nicht grad, weil der nur am Nörgeln und Meckern ist. Verbreitet nur negative Stimmung und dann dauernd diese Streitgespräche mit ihr, geht mir auf die Nerven. Wie der mit ihr umgeht. Da hilft auch nichts, ändern wird der sich nicht mehr. Sie sollte da ausziehen, aber sie genießt so auch paar Sicherheiten und die braucht sie.

Heut mal ein bisschen gezaubert, ich verrat aber nicht was  ^^
Fühlt sich jedenfalls richtig an.

Für's Portal hab ich dann auch paar Widgets gesucht, so haben wir jetzt eine Tageskarte, die wir damals auch schon hatten und ein Mondphasen-Tool. Muss man nur dauernd aktivieren, war mal anders. Dan such ich auch noch etwas, um diese Lücke im Portal zu füllen, mal sehen was sich da so finden lässt. Hatten da auch mal so ein Spiel wo man Wörter erraten muss, das war cool. Aber so auf Anhieb läuft das nicht.

Ja, was kann ich sonst noch so anstellen, keinen Peil. Denke gleich werd ich mich dann vor den Fernseher pflanzen und Serien schauen.

Bis denne winke

_________________
Einen Schatten hat wahrlich jeder.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rachel
Admin
avatar

Titel : Queen of Darkwood
Anzahl der Beiträge : 291
Anmeldedatum : 18.04.18
Alter : 33
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Apfelstrudel   Mo 23 Apr 2018, 20:05

Oha, grad eine Antwort vom Toplistenbetreiber bekommen, die Sache kommt in Bewegung Smile
Na hoffentlich ist das Problem zu lösen.

Hab jetzt vorerst noch ein Video in die Lücke vom Portal gesetzt, das mir passend erschien. Vielleicht mach ich auch wieder eine Playlist für Darkwood, mal sehen. Ist nur das mit der Geschmackssache, meine Musik wird nicht jedem zusagen. ^^

Sonst so gedingst. Will was schaffen, aber ich schaff nicht genug. Oder eher gesagt das, worauf es ankommt. Da ist der Wurm drin xD

So, dann verabschiede ich mich mal für heute, cu winke

_________________
Einen Schatten hat wahrlich jeder.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rachel
Admin
avatar

Titel : Queen of Darkwood
Anzahl der Beiträge : 291
Anmeldedatum : 18.04.18
Alter : 33
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Apfelstrudel   Di 24 Apr 2018, 11:21

So, das mit der Topliste ist gelöst und sie ist jetzt auch in Betrieb genommen.

Der Plan für heute ist erstmal wach werden, also wacher als wach und dann kümmer ich mich um den Haushalt. Frühjahrsputz ist angesagt  Wink
Das schaff ich nur nicht alles an einem Tag, so werd ich die ganze Woche mit beschäftigt sein. Denke heute knöpfe ich mir die Küche vor, Kühlschrank reinigen, die Schränke abwischen und in den Schränken und Schubladen muss auch geputzt werden. Der Boden auch usw.

Gestern hab ich ja auch schon das ein oder andere getan.

Eigentlich wollt ich hier nicht so lahmes Zeug posten, aber da fällt mir auch nichts anderes ein momentan ugly

Mal sehen was ich noch so im Forum posten kann. Eigentlich ist es ja schon ganz gut gefüllt, aber da gibt's nie genug Postings purplegrins

Meine Mutter hat mich grad getriggert, aber das lässt mich kalt. Ich sollte früher immer den Haushalt schmeißen und da gab's von ihr immer sehr viel Stress. Jetzt erzählte ich ihr über FB vom Frühjahrsputz und sie kommentierte das mit, das ich ja bei ihr weitermachen kann und dann noch einen fetten Grinsesmilie. Nö, is nicht mehr Razz

Hab lange gebraucht den Scheiß zu überwinden, sie hat uns regelrecht terrorisiert. Hatte lange auch keinen Kontakt mehr, jetzt aber über FB wieder und ich hoffe da kommt nicht wieder irgendso ein Scheiß. Schreib/sag ich auch ganz offen Razz

Hab das Forum auch gepostet, nun weiß ich das aber nicht jeder was für übrig hat, für solche Themen. Aber ich fand es war auch mal an der Zeit, dazu zu stehen, ich bin soweit ja auch ganz vernünftig ^^

Bin nur nicht bereit mich denunzieren zu lassen. Davon hatte ich genug in meinem Leben, das ist vorbei. Und das werde ich hier auch nicht dulden. Leben und leben lassen.

So, dann will ich mich mal anderem widmen, genug blabla ^^

Bis dahin kaffee

_________________
Einen Schatten hat wahrlich jeder.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rachel
Admin
avatar

Titel : Queen of Darkwood
Anzahl der Beiträge : 291
Anmeldedatum : 18.04.18
Alter : 33
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Apfelstrudel   Di 24 Apr 2018, 22:07

Unsortiertes aus den Archiven
Notizen einer Unbekannten

Sie spazieren nur über Leichen, man kann keinen Vogel zum Baum machen, auch wenn ein solcher es schon weit gebracht hat. Es ist nicht die Verzweiflung darüber, sondern über den Verlust, was einst mal war und hätte sein wollen. Zu beneiden sind die Gleichen, die es unbeschadet überstanden haben, ihnen zu folgen aber nicht. Wie akzeptiert man nur diesen Wandel, wie akzeptiert man das Sterben im eigenen Haus? Es war niemand bei der Trauerfeier, als hätte es mich nie gegeben. Nein, die Welt ließ sich währendessen einfach schwängern, als hätte sie auch mich um meine Essenz beraubt. Erstickt doch dran und ich weiß das werdet ihr. Das falsche Schlangen gar keine echten sind, erzähl ich euch nicht. Es scheint mir als zieren schon ewige Zeiten der Qual meine Seele mit ihren Zeichen und so sehr ich mich auch mühe, sie halten mich gefangen und wollen nicht von mir lassen. Fast wäre ich den Klauen dieses ärmlichen Gemüts entkommen, doch jeder Schritt den ich wage, führt mich auch wieder zurück in ihre Umarmung, in diese zernarbte Finsternis. Ich ließ mich blenden, war voller hoffen, ließ mir alles nehmen um etwas gegen diese vergessene Plage zu finden, doch sie stehen ihren eigenen Feinden in nichts nach und sind der Wahrheit überdrüssig.

Dem Wanderzirkus der vertrauten Schatten folgend, zog mich einestraumes die legendäre Seltene auf jene edischen Pfade, die noch königlicher waren, als man es sich je hätte erträumen lassen und wenn ich hier mein Ende fände, dann vor Glückseligkeit und glaubt mir, es wäre fast soweit gewesen. Ich wäre in einer Welt geblieben, nach der die Sehnsucht immer am stärksten war, mit unzähligen neuen Wundern, die all das belebten, was wir so missen. Ein lebender Traum, ein prächtiges Schiff, das nun aber weiter zieht.

Und du bist nicht mehr an Bord.

Was dir bleibt ist kaum mehr als der schimmernde Nebel dieser Wunderwelt und mit jedem Atemzug wünschst du dir, das er stets mehr bleibt, als du zum leben brauchst, doch er schwindet immer mehr wie du selbst erschöpflich bist und Chancen lässt du verstreichen, weil du weißt, du bist und bleibst ein Nichts. Welch Leben führst du nur, wenn das Leben war.

Versunken im längst vergessenen Teich tiefster Trauer wühle ich nach dieser Hoffnung im Irrgarten meines Lebens, doch dort wo mich die Geister hinzerren, finde ich nur alten Schmerz getränkt in bittere Tränen unerreichbaren Glückes. Als würde es die Hoffnung selbst sein, die dich mit ihrer goldenen Klinge zu erdolchen droht und verdammt, zerbersten soll sie wenn sie es nicht bald auch täte.

Als wisset ihr, welche Schande es bedeute, in dieser Welt zu bestehen, die, als seien wir Tiere, übergangen oder verächtet wird und obgleich man es könnte, sie zu ehren das größte Greuel darstellt. Dort tanzt der Ehrliche seine Bande und für wahr liebe ich seine Tänze, die wie eine Berührung mit dieser Wunderwelt erscheinen, doch nur ein falscher Schritt und du zerstörst sie und ich möchte nicht eine wie jene sein, die wie einst jene Ungeheuer, meine zerrissen und seidher durch alle Zeiten ihre zu verächtende Feste feiern und unter falschem Schutze stehen. Und so denke ich immer ans Ende, ganz gleich was ich erreiche und frage mich, welcher Flug, wäre diesen Sturz auch erneut wert. Wenn nicht dieser Eine, der kein Ende mehr sein kann.

Und so verwächst sich alles wieder in Verleugnung und Betrügereien. Wenn die Wahrheit das größte Übel bedeutet, wirst du lügen müssen. So wie sie alle. Die Größten sind doch immer die Schwächsten.


Du musst verlieren um zu gewinnen. Und hör endlich auf, in fremder Trauer zu schwimmen. Siehst du denn die vielen Augen nicht? Dieses verzerrte Gesicht? Hast du keine Angst, so zu erstarren? Du bist schon in diesem Zauberkarren. So wie man vom Teufel spricht, kommt er oder kommt er nicht? Meinst du, er hüpft nicht lieber über Regenbögen, meinst du, es kümmern ihn deine Sorgen? Mit Schlangen spielt man doch nicht, das wusste Gott und das wusste auch Ich. Aber du.. musstest erst sterben um das zu lernen?


D.

(inspiriert durch eine Wahnsinnige)

_________________
Einen Schatten hat wahrlich jeder.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rachel
Admin
avatar

Titel : Queen of Darkwood
Anzahl der Beiträge : 291
Anmeldedatum : 18.04.18
Alter : 33
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Apfelstrudel   Do 26 Apr 2018, 10:02

So. Ist es gut hier ein Journal zu führen, da bin ich noch am hapern. scratch

Kann mich mit der Schriftgröße nicht entscheiden, jetzt hab ich sie wieder kleiner gestellt. Wollt dann die nächste Zeit auch den Editor einfärben, früher war er auch schwarz. Und dann mal sehen, ob ich noch einen hellen Style einrichte. Sonst gibt's rund um's Forum nicht mehr viel zutun.

Ist wieder kühler geworden, bisschen zu kühl. Mir geht's momentan nicht so toll, aber besser als gestern. Da war mir nur nach schlafen. Bin auch etwas wetterfühlig, das nervt.

An Themen für's Forum hab ich auch fast alles ausgeschöpft, da muss ich mir was einfallen lassen. kaffee

Sonst flute ich das Forum einfach mit meinen Bildchen, die ich gebastelt habe, da hab ich genug purplegrins

Ja, mal sehen. Ich seh grad, es regnet. Da hab ich auch noch Gedichte, die ich in's Forum stellen kann. Mach ich doch mal gleich.

Bis dahin.

_________________
Einen Schatten hat wahrlich jeder.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Apfelstrudel   

Nach oben Nach unten
 
Apfelstrudel
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Darkwood :: Sonstiges :: Plauderecke-
Gehe zu: