Darkwood

Willkommen in Darkwood - Das magische Allroundforum
 
PortalPortal  StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Satan

Nach unten 
AutorNachricht
Rachel
Admin
avatar

Titel : Queen of Darkwood
Anzahl der Beiträge : 287
Anmeldedatum : 18.04.18
Alter : 32
Ort : NRW

BeitragThema: Satan   Do 19 Apr 2018, 11:44



Ja, wer kennt ihn nicht, den Teufel, Satan genannt. Der Gott der dunklen Engel. Fürst der Finsternis und König der Hölle.

Im Zuge der Dämonisierung alter Gottheiten, wurden etliche zum Teufel erklärt. Pan, Cernunnos, Belial, um Beispiele zu nennen. Womit ersichtlich wird, das Satan viele Gesichter trägt. Manch Überlieferung nach gilt auch Lilith als Satan. Und seine Gestalt ist auch verschieden, so gilt er als Schlange oder als das gehörnte Fabelwesen mit Hufen und Ziegenbart oder eben als schwarzer Engel.

Satan ist zu einer Kultfigur geworden, er ist schon längst nicht mehr nur eine Gestalt aus der Bibel, die für Furcht und Schrecken sorgen soll. Ihm wird aber auch vorgeworfen, Handlanger der Christen zu sein. Immerhin regiert er auch über die (christliche) Hölle und entscheidet über dein Schicksal, setzt deinen Glauben auf den Prüfstand.

Satan ist der Engel des Zorns. Womit wir auch bei einem Geheimnis wären, ist er eben auch ein Engel, wenn er will und du dich als würdig bewiesen hast, steht er dir auch zur Seite. Aber vorsicht! Seine Rache ist grausam.

Das habe ich am eigenen Leib erfahren. In meiner Jugend habe ich mit Freunden einen Zirkel gegründet gehabt, den wir Pentaxys nannten. Wir experimentierten viel und nahmen auch nicht alles so ernst, so kam es das wir Satan riefen und unsere Umwelt damit provozierten. "Satanas Abraxas" war da unsere nächtliche Hymne, wir fühlten uns stark und ja so cool. Das Ende vom Lied war dann aber, das der Zirkel zerstört wurde. Der Zorn keimte in nahezu jedem von uns und der Zirkel war am Ende nur noch verstritten. Wir haben Satan nicht genug zu würdigen gewusst. Und er sitzt da auf seinem Thrönchen und lacht sich einen darüber ab.

Satan ist ein Initiator. Er lehrt dich die dunklen Künste und weiht dich in die Welt der Magie ein. So empfand ich es zumindest. Satan kann dir ein mächtiger Schutz sein, aber, er kann eben auch für Zerstörung sorgen. Während du unversehrt bleibst, könnte die Welt um dich herum zusammenbrechen und zerbröseln, wie ein Keks den du zwischen deinen Händen zerdrückst.

Jeder der Satan ruft, sollte sich darüber bewusst sein. Feuer ist ja schließlich kein Spielzeug und das vermittelt er auch allzu gerne. Satan ist Liebe. Die feurige, eifersüchtige Liebe. Er ist Leidenschaft. Der Leiden schafft. xD

Satan ist Unheil, Heil Satan. Er versteht Spass und ist ein Gott des Chaos. Satan ist viel und Satan ist Gott.

Er ist längst nicht nur ein Dämonenfürst, weiß er auch über die Menschen zu regieren. Satan steckt in jedem von uns, er ist unsere dunkle Seite. Sex ist sein Steckenpferd, er ist somit auch Gott der fleischlichen Lust. Satan ist Wille und Auferstehung.

Er lehrt dich Lüge und er lehrt dich (die unangenehme) Wahrheit.


So, das war mein Resume, das auch gerne revidiert werden kann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Satan
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» das peacezeichen ist eine todesrune
» Der Bauer und die Melkkühe, oder warum ich glaube, dass es Satan gibt.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Darkwood :: Magisches :: Die Welt der Götter und Wesenheiten-
Gehe zu: